Ein Überblick über LED Taschenlampen von Mag-Lite

Das sprichwörtliche Garagenunternehmen Mag-Lite wurde 1955 von Anthony Maglica in Los Angeles (USA) gegründet. Mit seinem Verständnis für Design und Präzision arbeitete er an der Umsetzung seiner Taschenlampen und ließ sich von nicht beirren.

Mittlerweile zählt Mag-Lite zu den führenden Unternehmen bei den LED-Taschenlampenherstellen. Sie legen höchsten Wert auf Qualität, perfekte Verarbeitung und zeitlose Eleganz.

Neben der hohen Verarbeitungsgüte sind die unterschiedlichen Lichtmodi über ein besonderes System von Lage der Mag-Lite-Taschenlampen und Schalter ansteuerbar.

Die intuitive Bedienung dabei spielt eine große Rolle. In dem hier gezeigten Video kann man eine Demonstration dieser Lichtmodi-Ansteuerung sehen.

LED-Taschenlampen sind je nach Batterieeinsatz in unterschiedlichen Serien erhältlich.

Mag-Lite ist sich sicher seine Qualitätsstandards so zu erfüllen, dass das Unternehmen 10 Jahre Garantie auf die Funktionssicherheit und das Gehäuse gibt. Natürlich sind davon Verschleißteile, Leuchtmittel und Batterien ausgenommen.

MAG-TAC

NEU – MAG-TAC

NEU – MAC-TAC Crowned Bezel

MAG-LED Solitaire (Microzelle)

NEU – MAG-LED Solitaire

MAG-LED D-Cell (Monozellen)

MAG-LED 2 D-Cell Pro

MAG-LED 3 D-Cell

MAG-LED 2 D-Cell

MAG-LED ML-Serie C-Cell (Babyzellen)

MAG-LED ML125 (Akku oder Babyzelle)

MAG-LED ML100 3 C-Cell

MAG-LED ML100 2 C-Cell

MAG-LED MINI MAGLITE ()Mignon-/Microzellen)

MAG-LED Mini Maglite Pro+ 2 AA

MAG-LED Mini Maglite Pro 2 AA

MAG-LED Mini Maglite 2AA Multimode

MAG-LED XL-Serie (Microzellen)

MAG-LED XL200 3 AAA

MAG-LED XL100 3 AAA

MAG-LED XL50 3 AAA