Ein Überblick über LED Taschenlampen von Zweibrüder

Der Markenname Zweibrüder ist unter den LED-Taschenlampenbesitzern nicht so sehr verbreitet wie die Bezeichnung LED Lenser.

Die Firmengründung geschah im Jahr 1994 und ist damit schon 20 Jahre her. Mit damals noch 1000 DM Startkapital und einem alten Atari-Computer in der Garage wurde die Firma gegründet und Groß gemacht.

Heute produziert die Firma Zweibrüder mit über 1.000 Mitarbeitern an 3 Produktionsstandorten Taschenlampen. Woher kommt aber der Begriff Zweibrüder? Die Firma Zweibrüder ist von den beiden Zwillingsbrüdern Harald Opolka und Rainer Opolka gegründet worden und was liegt da näher als die Firma nach zwei Brüdern zu nennen.

Die am häufigsten verkauften LED-Taschenlampen von Zweibrüder findet Ihr hier: Bestseller von Zweibrüder LED-Taschenlampen

Natürlich sagen aber Bilder mehr als Worte und Videos mehr als einzelne Bilder. Also gibt es hier einen Film über die Firma Zweibrüder und die LED Lenser zu sehen.

Bei der Firma Zweibrüder und den patentierten Taschenlampen LED Lenser sind zwei Serie zu unterscheiden.

Classic Line

Die Classic Line der Zweibrüder LED Taschenlampen gründen sich auf die Basistechnologie einer LED Taschenlampe. Vor allem Zeichnen sich die Lampen der Classic Line durch die Minimierung der Formen und der Energiespeicherzellen (Batterien) aus.

High Performance Line

Hier sollen neben den Funktionen der LED-Taschenlampen auch die ästhetischen Aspekte einer Taschenlampe angesprochen werden. Nach Außen sollen Anmut und Eleganz dafür sorgen das man sich mit den LED Lenser der High Performance Line wohl fühlt.

Aber nicht nur nach Außen hin soll dieses technische Gerät allen Anforderungen stand halten. Auch was unter dem Gehäuse steckt besticht durch hohe Qualität und lange Lebensdauer.

Mit dem patentierten Linsen- und Fokussystem markiert die Firma mit der Marke LED Lenser einen Meilenstein in der Geschichte der LED Taschenlampen und in der Geschichte des Lichts.