Sichere LED-Taschenlampen für Kinder

Das Spielen im Dunkeln gehört für Kinder zu einem der spannendsten Abenteuer. Hier gilt es Erfahrungen zu sammeln und sich auch mal seiner “kleinen” Angst vor dem Unbekannten zu stellen.

Natürlich hilft und unterstütz eine Taschenlampe dabei nicht nur, sondern es macht das Spiel noch spannender. Tolle Lichteffekte oder das Schattenwerfen sind einfach Dinge die jedes Kind magisch anziehen. Als Elternteil sollte sich hier aber trotzdem einige Gedanken machen und seinen Kindern nicht einfach die neue LED-Taschenlampe von Papa in die Hand drücken.

Die heutigen LED-Taschenlampen sind nicht immer harmlos und könnten zum Teil sogar zu Schäden am Auge führen. Das die LED-Taschenlampen so hell werden, dass diese eine Gefahr darstellen ist vielen Menschen nicht bewusst.

Das man aber mit einem bewussten Umgang und Kindgerechten LED-Taschenlampen dem vorbeugen kann, sollten alle Eltern wissen.

Der Umgang mit einer LED-Taschenlampe für Kinder

Egal ob nun Eltern Ihren Kindern eine kindgerechte Taschenlampe kaufen oder eine für erwachsene nehmen. Der Umgang mit Taschenlampen sollte auf jeden Fall mit dem Kind entsprechende besprochen werden.

1. Nicht in die Augen leuchten

Das erste was ein Kind lernen sollte ist die Tatsache, dass man mit einer Taschenlampe nicht direkt in die Augen des anderen leuchtet. Bei hellen LED-Taschenlampen kann dies zu Schäden in den Augen führen.

Aber auch schon das Blenden mit einer Taschenlampe kann zu gefährlichen Situationen führen. Wenn man seinem Kind Blendeffekte zeigen will, dann reicht es auch sich in ein Zimmer zu stellen, welches dunkel ist. Nach 5 Minuten macht man einmal die Beleuchtung an. Das Kind merkt wie es die Augen zusammen kneift und im ersten Augenblick nichts sieht. Danach macht man das Licht wieder aus und man sieht nun gar nichts mehr.

Erst nach einer Weile kommen die Konturen im Dunkeln zurück.

Es ist dann sicherlich zu beschreiben, dass es mit einer Taschenlampe nicht viel schlimmer wäre und man dies daher nicht tut.

2. Umgang mit Tieren

Was für Menschen gilt, gilt auch für Tiere. Also sollten auch Haustiere oder auch Wildtiere angesprochen werden.

Auch diese sind nicht zu blenden.

3. Umgang mit Batterien

Das Batterien nicht immer ungefährlich sind, ist ja jedem klar. Daher sollte man auch den Umgang mit den Batterien oder den Akkus aus einer Taschenlampe klar ansprechen.

Denken Sie aber auch daran, dass das Kind vielleicht auf die Idee kommt und selbst die Batterien aufladen will, falls diese mal leer sind. Also Ladegerät sicher verstauen oder aber auch das mit dem Kind besprechen. Batterien falsch herum im Ladegerät haben schon ab und an mal zu Unfällen geführt.

Kauf einer kindgerechten LED-Taschenlampe

Bevor man sich nun an den Kauf einer LED-Taschenlampe macht, sollte man erst einmal klar sein wofür diese den eingesetzt werden soll.

LED-Taschenlampe vs. LED-Stirnlampe

Soll dem Kind eine Taschenlampe oder eine Stirnlampe gekauft werden. Wofür soll die Lampe sein?

Unternimmt man mit den Kindern eher Wanderungen oder Nachtspaziergänge, dann wäre eine Stirnlampe vielleicht sinnvoller.

Möchte man dem Kind eher die Möglichkeit zum “Lesen unter der Decke geben” oder das die Lampe zum Spielen mitgenommen wird, dann kann man sicherlich auf eine LED-Taschenlampe zurückgreifen.

Es kommt natürlich auch immer auf das Kind drauf an. Manche möchten einfach nicht die Stirnlampe tragen, andere finden es wieder toll die Hände frei zu haben.

Kindgerechte Lampen kaufen

Hier Spalten sich natürlich die Geister und man kann es hier sicherlich nicht jedem Recht machen. Trotzdem kann man auf einige Dinge achten.

1. Helligkeit

Die Helligkeit bei Taschenlampen wird in Lumen angegeben. Je mehr Lumen eine Taschenlampe besitzt, desto heller ist diese. Was die Angabe Lumen nun genau ist, kann man hier unter Was sind Lumen? nachlesen.


TIPP: Achten Sie darauf, dass viele LED-Taschenlampen mehrere Modi haben und diese natürlich auch mit unterschiedlichen Helligkeiten betrieben werden. Hier ist beim Kauf der Lampe immer davon auszugehen, dass Hersteller den hellsten Mode angeben.


2. Kundenbewertungen

Auf jeden Fall sollte man bei den Kindertaschenlampen auf die Kundenbewertungen achten. Hier schreiben beim Kauf einer LED-Taschenlampe viele Eltern Ihre Bewertungen und auch ob diese für die Kinder geeignet sind.

Meistens findet man auch die Angabe zum Alter der Kinder. Das hilft dann beim einordnen.

3. Preis

Als drittes sollte man den Preis einer solchen Taschenlampe beachten. Wer seinem Kind eine teure Fenix LD20 R5 (Link) gönnt, sollte auch damit rechnen das eben auch mal 50 € einfach “verlegt” werden.

Tipps für LED-Kindertaschenlampen

Hier möchte ich noch einige Empfehlungen zu Kindertaschenlampen geben.


Die Spiegelburg Taschenlampe Prinzessin Lillifee

Für Mädchen ist nicht nur wichtig das eine LED Taschenlampe auch wirklich Licht abgibt, sondern das Aussehen spielt hier ebenfalls eine große Rolle. Prinzessinnen-Taschenlampen sind natürlich von Natur aus für jedes kleine Mädchen gut geeignet.

Mit einem Preis von 10,69 € (Stand: 07.04.2014) kann man bei dieser Taschenlampe kaum etwas falsch machen.

Bewertung und Bestseller-Rang:

4,4 von 5 Sternen bei 54 Rezensionen

Nr. 1 in der Kategorie: Beleuchtung für Kinder –> Taschenlampen

Nr. 5 in der Kategorie: Taschenlampen & tragbare Lampen

Hier finden Sie weitere Produktinformationen: Spiegelburg Taschenlampe Prinzessin Lillifee bei Amazon


Ansmann Taschenlampe mit Projektionsfunktion – pink (Sendung mit der Maus)

Nicht nur die Möglichkeiten einen Raum auszuleuchten oder mal etwas anzuleuchten spielen bei Kindern eine Rolle bei der Wahl der Taschenlampe. Auch zusätzliche Funktionen sind oft entscheidend ob das Kind seine neue Taschenlampe mag oder nicht.

So hat die Taschenlampe von Ansmann eine erweiterte Funktion. Mit Ihr kann man die Maus, aus der Sendung mit der Maus, an die Wand oder Decke projizieren.

Mit 9,99 € (Stand Oktober 2014) gibt es hier nicht nur eine LED-Taschenlampen für Kinder. Zum Lieferumfang gehören auch 5 kleine Maus-Bilder dazu.

 Bewertung und Bestseller-Rang:

4,6 von 5 Sternen bei 85 Rezensionen

Hier finden Sie weitere Produktinformationen: Ansmann Taschenlampe mit Projektionsfunktion, Sendung mit der Maus 1600-0007, pink


Die Spiegelburg Taschenlampe T-Rex World 21322

Auch für Jungs kommt es drauf an, wie sie Lampe verarbeitet ist und wie diese aussieht. Kein Junge mag gern mit einer pinken Lampe gesehen werden. Daher gibt es hier gleich den Ausgleich zur Prinzessin Lillifee-Lampe.

Die T-Rex World liegt leicht über dem Preis der Lillifee-Lampe. Mit 11,74 € (Stand 07.04.2014) ist aber auch diese immer noch vertretbar und bei Verlust auch verschmerzbar.

Bewertung und Bestseller-Rang:

4,5 von 5 Sternen bei 20 Rezensionen

Nr. 7 in der Kategorie: Beleuchtung für Kinder –> Taschenlampen

Nr. 14 in der Kategorie: Taschenlampen & tragbare Lampen

Hier finden Sie weitere Produktinformationen: Spiegelburg Taschenlampe T-Rex World bei Amazon


Energizer LED Taschenlampe Disney Princess

Etwas stärker und allgemeiner auf Mädchen ausgelegt ist die Energizer Disney Princess LED-Taschenlampe.

Diese LED-Taschenlampe für Kinder über 3 Jahren bietet eine Leuchtdauer von 133 Stunden. Mit einem Preis von 11,99 € (Stand: Oktober 2014) ist diese relativ günstig und bietet ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Bewertung und Bestseller-Rang:

4,2 von 5 Sterne bei 15 Rezensionen

Einen Bestseller-Rang nimmt diese Taschenlampe nicht ein.

Hier finden Sie weitere Produktinformationen: Energizer LED Taschenlampe Disney Princess bei Amazon


Ansmann Taschenlampe mit Projektionsfunktion – blau (Sendung mit der Maus)

Die Ansmann Taschenlampe gibt es nicht nur in der pinken Version (siehe oben) für Mädchen, sondern auch für Jungs in einer blauen Version.

Natürlich gibt es auch hier die 5 Bilder für die Zusatzfunktion. Mit dieser kann man die Bilder der Maus aus der Sendung mit Maus an die Wand oder die Decke projizieren.

Für 9,99 € (Stand Oktober 2014) ist diese LED Taschenlampe ein ideales Geschenk für jeden Jungen.

Bewertung und Bestseller-Rang:

4,6 von 5 Sterne bei 85 Rezensionen

Hier finden Sie weitere Produktinformationen: Ansmann Taschenlampe mit Projektionsfunktion, Sendung mit der Maus 1600-0008, blau


LED Taschenlampe Projektion Mia and Me mit 3 verschiedenen Aufsätzen

Wer für seine Tochter eine tolle Taschenlampe sucht, der kommt an der Projektionstaschenlampe Mia and Me nicht vorbei.

Mit 3 verschiedenen Aufsätzen kann man hier verschiedenste Motive an die Wand werfen und kann sogar die Projektionsscheibe hinten in einem Fach verstauen.

Mit 6,99 € (Stand: Oktober 2014) ist diese Lampe für jedes kleine Mädchen ab 3 Jahren ein wirkliches Highlight im Kinderzimmer.

Mehr als jeder 2 Käufer gibt 5 Sterne für diese LED-Taschenlampe.

Bewertung und Bestseller-Rang:

 4,2 von 5 Sterne bei 9 Rezensionen

Hier finden Sie weitere Produktinformationen: Simba 109487472 – Mia und Me LED Bilder Projektor


Energizer LED Taschenlampe Disney Cars

Natürlich darf auch hier die LED-Taschenlampe für den Jungen nicht fehlen. Die Energizer mit dem Disney Cars Motiv ist genau die richtige Taschenlampe für Jungen ab 3 Jahren.

Mit einem günstigen Preis von 10,55 € (Stand: 07.04.2014) ist auch diese Lampe in einem Segment angesiedelt, bei der der Verlust z.B. auf einem Spielplatz verschmerzbar ist.

Bewertung und Bestseller-Rang:

4,6 von 5 Sternen bei 7 Rezensionen

Einen Bestseller-Rang nimmt diese Taschenlampe nicht ein.

Hier finden Sie weitere Produktinformationen: Energizer LED Taschenlampe Disney Cars

 

 

 

 

 

 

 

 


Scout Dynamo-Taschenlampe mit 2 LEDs und Karabiner

Wer ganz auf LED-Taschenlampen mit Batterie oder Akku verzichten möchte, der kann auch zur Scout-Dynamo-Lampe greifen. Ab 5 Jahren ist diese auch von Kindern gut zu bedienen und erzeugt ausreichend Helligkeit.

Ein Batteriewechsel ist nicht nötig, da die Dynamo-Taschenlampe über ein Hebel aufgeladen wird.

Bewertung ist 5 von 5 Sternen

Hier finden Sie weitere Produktinformationen: Scout Dynamo-Taschenlampe mit 2 LEDs und Karabiner